Katryn Chamot

Violine

Katryn Chamot

Katryn Chamot, geboren am 31 März 1992 in Narbonne, spielt seit ihrem 5. Lebensjahr Geige. Sie begann mit der Suzuki-Methode und wurde mit 8 Jahren auf das Konservatorium von Narbonne aufgenommen, wo sie ihren Abschluss im Jahre 2007 erhielt. Am Konservatorium bekam sie Geigen-, Gesang-, Musiktheorie-, Orchester- und Kammermusikunterricht. Viele Erfahrungen sammelte sie durch Projekte unter der Leitung von Jean-Claude Malgoire. Meisterkurse führen Katryn Chamot zu Zusammenarbeit mit Regis Pasquier und anderen. Im Jahr ihres Abschlusses 2007 wurde sie an der Musikhochschule von Toulouse (CNR de Toulouse) aufgenommen, in der sie von Klaus Mühlberger, Magali Lemettre und H. Hoffmann unterrichtet wurde. Zahlreiche Projekte in der Orchester- und Kammermusik erweiterten ihr Repertoire im Laufe der Jahre enorm. Seit 2010 spielt sie bei dem Studentenorchester in Münster mit und bekommt Unterricht von Herrn Tor-Song Tan.

Katryn Chamot lernt den Beruf der Physiotherapeutin an der Timmermeisterschule in Münster.